Freitag, 10. Juli 2020
COVID 19 Informationen
Mai 2020   

Wir freuen uns, dass der Unterricht für alle Zupf-, Streich-, Schlag- und Tasteninstrumente ab Montag, 18.5.2020, wieder aufgenommen werden konnte.

Am Mittwoch, 3. Juni startet zusätzlich zu den Streich-, Zupf-, Schlag- und Tasteninstrumenten auch der Präsenzunterricht für Gesang, Blasinstrumente, Tanz, Klang und Farbe sowie in diversen Ergänzungsfächern. Welche Unterrichtsformen dabei möglich sind, hängt von den räumlichen Gegebenheiten ab und wird von der Musikschulleitung festgelegt.

Das Schulgeld wird erst am Ende des Sommersemesters berechnet bzw. vorgeschrieben, wenn klar ist, in welchen Fächern und in welchem Umfang Unterricht möglich war (Bsp.: Wenn Lehrpersonen den Fernunterricht nicht anbieten können, z.B. in Großgruppenfächern wie Tanz oder Musikalische Früherziehung, oder wenn Schüler/innen diese Form des Unterrichts nicht annehmen können, wird für die betreffende Zeit kein Schulgeld vorgeschrieben. Für den abgehaltenen Fernunterricht wird ein um 40 Prozent ermäßigtes Schulgeld berechnet.)

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte den Elternbriefen des OÖ. Landesmusikschulwerks. 

Leitfaden Präsenzunterricht (Stand 15. Juni 2020)

"Ihr Schutz - unser Schutz" - Plakat/Flyer (Hygieneblatt)

COVID-19 Hygiene- und Schutzmaßnahmen für Lehrpersonen der Instrumente (Instrumentengruppen)

Elternbrief - 28.5.2020

Elternbrief - 13.5.2020


 
Kreatives Filmprojekt der Musikkundegruppe
April 2020   

Die Verkettung von mehreren glücklichen Zufällen hat in der Landesmusikschule Frankenmarkt ein sehr gelungenes Filmprojekt entstehen lassen:
Im Rahmen des Musikkundeunterrichts hat Gabi Huemer mit ihren SchülerInnen einen Rhythmustext einstudiert. Von ihren SchülerInnen kam dann die Idee mit dem Werbefilm. Und nachdem unser Kollege Markus Renhart sich gerade sehr intensiv mit dem Erstellen von Videos auseinandersetzt, hat er für uns diesen kreativen Werbespot erstellt.

Ein großes DANKE an alle Beteiligten!

Hier gehts zum Film: https://youtu.be/kzOPHObFGQM

 
LMS vorläufig geschlossen (Stand: 16. März 2020)
März 2020   

Aktueller Hinweis: Die Sekretariate und Direktionen aller Landesmusikschulen sind vorläufig geschlossen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

 
Informationen zu Covid-19 (Stand: 12. März 2020)
März 2020   

Da das Oö. Landesmusikschulwerk von den aktuellen Vorgaben und Empfehlungen der Bundesregierung unmittelbar betroffen ist

und die rund 38.000 Schüler/innen und 1430 Lehrpersonen naturgemäß eine sehr relevante Zahl an sozialen Kontakten pflegen,

werden zur Eindämmung der Verbreitung des Corona-Virus vorerst bis zu den Osterferien folgende Maßnahmen gesetzt.

  • Die Bundesregierung hat alle Indoor-Veranstaltungen mit über 100 Personen sowie Outdoor-Veranstaltungen mit über 500 Personen untersagt.

  • Darüber hinaus werden seitens des Oö. Landesmusikschulwerkes ab sofort auch alle kleiner dimensionierten Veranstaltungen wie z.B. Vortragsstunden, Klassenabende, ... abgesagt.

  • Zudem wird der gesamte Präsenzunterricht (auch alle Proben, Korrepitition, ...) ab Montag 16. März 2020 bis zu den Osterferien ausgesetzt. Für die dadurch entfallenen Unterrichtsstunden wird das Schulgeld am Ende des Sommersemesters rückerstattet bzw. für das folgende Wintersemester 2020/21 gutgeschrieben.

Weitere Informationen entnehmen Sie angefügten Dokumenten:

Elternbrief Covid-19 

Brief an alle Oö. Landesmusikschulen

 


Seite 1 von 10