Freitag, 10. Juli 2020
COVID 19 Informationen
Mai 2020   

Wir freuen uns, dass der Unterricht für alle Zupf-, Streich-, Schlag- und Tasteninstrumente ab Montag, 18.5.2020, wieder aufgenommen werden konnte.

Am Mittwoch, 3. Juni startet zusätzlich zu den Streich-, Zupf-, Schlag- und Tasteninstrumenten auch der Präsenzunterricht für Gesang, Blasinstrumente, Tanz, Klang und Farbe sowie in diversen Ergänzungsfächern. Welche Unterrichtsformen dabei möglich sind, hängt von den räumlichen Gegebenheiten ab und wird von der Musikschulleitung festgelegt.

Das Schulgeld wird erst am Ende des Sommersemesters berechnet bzw. vorgeschrieben, wenn klar ist, in welchen Fächern und in welchem Umfang Unterricht möglich war (Bsp.: Wenn Lehrpersonen den Fernunterricht nicht anbieten können, z.B. in Großgruppenfächern wie Tanz oder Musikalische Früherziehung, oder wenn Schüler/innen diese Form des Unterrichts nicht annehmen können, wird für die betreffende Zeit kein Schulgeld vorgeschrieben. Für den abgehaltenen Fernunterricht wird ein um 40 Prozent ermäßigtes Schulgeld berechnet.)

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte den Elternbriefen des OÖ. Landesmusikschulwerks. 

Leitfaden Präsenzunterricht (Stand 15. Juni 2020)

"Ihr Schutz - unser Schutz" - Plakat/Flyer (Hygieneblatt)

COVID-19 Hygiene- und Schutzmaßnahmen für Lehrpersonen der Instrumente (Instrumentengruppen)

Elternbrief - 28.5.2020

Elternbrief - 13.5.2020